Minen in Indonesien und Ghana

Minen in Indonesien und Ghana Indonesien und Ghana besitzen Goldvorkommen in den Bezirken Grasberg, Batu Hijau, Tujuh Bukut und Ertsberg. Die Grasberg-Goldmine ist eine der größten Goldminen der Welt. Im westlichen Teil Ghanas befinden sich die Ghana-Goldminen. Zu den Exportrohstoffen von Ghana zählt zu 90 % Gold.

Die Goldproduzenten

Die Goldproduzenten Seit 2008 steht China an der Spitze der Goldproduzenten. Das Land förderte ungefähr 202 90 t Gold. An 2. Stelle stehen die Vereinigten Staaten mit ca. 235 t Gold. Südafrika förderte ca. 233 t Gold und Australien ca. 215 t. Dahinter liegt Russland mit 189 t Goldförderung und Peru mit 180 t. Seit …

Johann Gottfried Tulla der Goldfinder

Johann Gottfried Tulla der Goldfinder Zwischen 1817 und 1866 begradigt Johann Gottfried Tulla den Rhein. Er trug Sand und Kies ab. Dabei stieß er auf große Goldlagerstätten. Anschließend reduzierten sich die Seifengoldfunde drastisch. Der Goldgehalt des Rhein kann nur noch auf 0,1-20 mg/Kubikmeter geschätzt werden.