Seifengoldhaltige Flüsse

Seifengoldhaltige Flüsse

Seifengoldhaltige Flüsse sind der Rhein, die Göltzsch in Sachsen und die Schwarze in Thüringen. Das Seifengold im Rhein entdeckten zuerst die Kelten. Ihre Fertigkeiten gingen auf die Römer, die Germanen und die Alemannen über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.