Schatzsucher auf der Suche nach Gold

Schatzsucher auf der Suche nach Gold

Howard Carter entdeckte im Tal der Könige das Grab von Tutanchamun mit zahlreichen Goldschätzen. am 16. Februar 1923 öffnete er die Grabkammer. Dabei fand er entsprechende Grabbeigaben aus Gold. Dazu gehörte auch die Totenmaske von Tutanchamun, ein goldener Schrein, Wächter und einen Thron. Ein weiteres Beispiel des Heinrich Schliemann, der am 31. Mai 1873 bei der Suche nach Troja goldene Vasen, Diadem, Arm- und Stirnbänder sowie anderen Goldschmuck fand.