Gold als Wertsicherung

Gold als Wertsicherung

Gold ist ein knappes Gut bzw. ein knapper Rohstoff. Auf der Welt sind Rohstoffvorkommen in denen es Gold gibt, begrenzt. Es ist nicht vermehrbar oder in der Herstellung extrem aufwendig, sodass es Unmengen an Energie verzehren würde. Gold gehört zu den Stoffen, die unter steuerbar sind. Es ist nicht korrosionsanfällig und es gibt extrem wenig Säuren, die Gold auflösen können. Betrachtet man Gold, bringt es positive Assoziationen mit sich. Außerdem gehört es auch in Schmuckform zu den beliebtesten Anlageformen überhaupt.