Der heutige Sachwert von Gold

Das heutige Währungssystem sieht in Goldbarren nur noch einen gewissen Sachwert für Anleger und Zentralbanken. Gold wird mitunter in Tresoren von Notenbanken gelagert. Es ist eine Währungsreserven und sichert die internationale Zahlungsfähigkeit der Wirtschaft ab. Für Privatanleger stellt Gold eine besonders schöne Geldanlage dar, die leicht handelbar ist und Schwankungen untersteht.