Das Absacken des Goldpreis

Das Absacken des Goldpreis

Der Goldpreis sank zu Napoleons Zeiten ab. Bis auf unter 300 $ ging herunter. Während des 19. Jahrhunderts stabilisierte sich der Goldpreis durch die Einführung des Goldstandards. Anfang des 20. Jahrhunderts fand man in Südamerika große Goldvorkommen und die Staaten mussten in den Zeiten vom Ersten Weltkrieg viele Goldbestände produzieren. Der Goldpreis brach ein und sang unter 200 $.