Gold in unterschiedlichen Formen kaufen oder verkaufen

SSC GmbH – Gold in unterschiedlichen Formen kaufen oder verkaufen

[h5] Anlagegold in Form von Anlagemünzen:
Umsatzsteuer [/h5]

Grundsätzlich sind Münzen, welche Anlagegold enthalten, umsatzsteuerpflichtig. Dank einer Änderung der entsprechenden Richtlinie vom 12. Oktober 1998 kann diese Art Anlagegold allerdings auch von der Umsatzsteuer befreit werden. Hierzu müssen jedoch bestimmte Bedingungen erfüllt sein:

[ul]
[li] 1.
Die Münze, welche Anlagegold enthält,
muss nach dem Jahr 1800 geprägt worden sein. [/li]
[li] 2.
Die Münze muss einen Feingehalt an Anlagegold von
mindestens 90 % aufweisen. [/li]
[li] 3.
Innerhalb des Landes, aus dem die Münze, welche Feingold enthält, stammt, muss
sie als offizielles Zahlungsmittel anerkannt sein oder zumindest gewesen sein.
[/li]
[li] 4.
Der übliche Verkaufspreis der Münze, welche Anlagegold enthält,
darf den Preis, welchen die in ihr enthaltene Menge Anlagegold auf dem offenen Markt
erzielen würde, um höchstens 80 % übersteigen. [/li]
[/ul]



Geht es um die Produktvielfalt, so schneidet die SSC GmbH im Vergleich gut ab. Sie können hier Altgold, Münzen, Barren, Schmuck und Zahngold anbringen. Gleichzeitig haben Sie die Möglichkeit, Barren und Münzen in Gold und Silber zu erstehen. Ebendiese sind bei der SSC GmbH in allen Größen und Stückelungen zu haben. Sie können dem Händler dafür eine Anfrage per Telefon oder Email zukommen lassen.